www.natural-friends.de - Übersicht
Startseite}Startseite    FAQFAQ    BoardregelnBoardregeln    UserlisteUserliste    GruppenGruppen    LandkarteLandkarte   RegistrierenRegistrieren
ProfilProfil    ZitateZitate    StatistikStatistik    SuchenSuchen    Einloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 

Heunetze / Zähne   

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.natural-friends.de - Übersicht -> Haltung, Fütterung, Gesundheit
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
osch
Moderator


Alter: 50
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 30.11.2010
Beiträge: 2361
Wohnort: Winsen/Luhe
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: Di, 19. März 2019 15:10    Titel: Heunetze / Zähne   Antworten mit Zitat

Weiss jemand ob es Studien gibt über Probleme an den Zähnen durch
Heunetzfütterung oder gar Schäden an den Zähnen?
Also nicht so Aussagen wie "bei mir ist das so und so" sondern wirklich Langzeitstudie mit unterschiedlichen Pferden etc...

_________________
think!
mein Blog
www.die-offenstaller.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Herbstgold



Alter: 63
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 05.11.2004
Beiträge: 3622
Wohnort: bei Celle
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: Di, 19. März 2019 17:39    Titel:   Antworten mit Zitat

mail doch einfach mal Dr. Tanja Romanazzi an
https://www.offenstallkonzepte.com/
Sie arbeitet laufend an neuen Schriften und ist diesbezüglich der klügste Mensch, den ist kenne. Wenn es dazu verbindliches Wissen gibt, dann weiß sie, wo es steht.

_________________
Die Segel bestimmen den Kurs, nicht der Wind
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
osch
Moderator


Alter: 50
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 30.11.2010
Beiträge: 2361
Wohnort: Winsen/Luhe
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: Di, 19. März 2019 17:51    Titel:   Antworten mit Zitat

Das stimmt, danke das werde ich mal machen
_________________
think!
mein Blog
www.die-offenstaller.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Herbstgold



Alter: 63
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 05.11.2004
Beiträge: 3622
Wohnort: bei Celle
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: Mi, 20. März 2019 09:31    Titel:   Antworten mit Zitat

... und so weit ich diverse Foren verfolge, kommen Schäden oftmals durch Maulkorb (viele Stunden Maulkorb) und nicht so oft durch Heunetze.
Meine Empfehlung ist immer: wechseln. Jede einseitige Einflussnahme (nur Maulkorb, Heu nur in Netzen, Heu nur aus Feedern mit halbhoher Fresshaltung, Heu nur zw. senkrechten Stäben..) nimmt Einfluss.
Ich gebe Heu nachts aus Netzen, damit es länger dauert, und füttere tagsüber mehrere Mahlzeiten lose in vielen Häufchen am Paddockrand. Und wenn es jetzt mit dem automatischen Toröffner klappt, werden die Mahlzeiten noch häufiger. Aber ich baue noch.

_________________
Die Segel bestimmen den Kurs, nicht der Wind
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HorsemanKruemel
Moderator


Alter: 29
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 27.03.2008
Beiträge: 1769
Wohnort: Brunsbek
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: Mi, 20. März 2019 11:54    Titel:   Antworten mit Zitat

Wir haben mittlerweile elektrische Heukisten, die mittags und nachts jeweils um 2 Uhr lose Portionen auswerfen. Dann noch stehende Raufen mit Metallstäben, Rundraufen mit Netz, Heutoys und normale Netze. Ich denke, das ist eine gute Abwechslung und sie haben lange und viel zu tun.
Zahnprobleme hat quasi keiner. Naja, der 30 Jahre alte Traber hat nicht mehr alle Zähne. Aber das ist altersbedingt ziemlich normal...

Ich denke, das ist auch immer eine Abwägung. Bekommt mein Pferd keine Begrenzung in der Futteraufnahme, platzt sie nächste Woche. Dann riskiere ich lieber Zahnschäden , die irgendwann kommen (oder auch nicht) ...

_________________
Put your heart in your hand and touch your horse with your heart ❤
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Herbstgold



Alter: 63
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 05.11.2004
Beiträge: 3622
Wohnort: bei Celle
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: Mi, 20. März 2019 13:23    Titel:   Antworten mit Zitat

Rebekka - oh je: c? k? und wenn ja wie viele??

also magst du uns diese sich öffnenden Teile mal näher vorstellen? Wir haben dafür einen Sammelbeitrag zu Netzen/Slowfeedern etc. Ich stelle "denn mal" meinen automatischen Öffner auch hinein.

_________________
Die Segel bestimmen den Kurs, nicht der Wind
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HorsemanKruemel
Moderator


Alter: 29
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 27.03.2008
Beiträge: 1769
Wohnort: Brunsbek
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: Mi, 20. März 2019 15:26    Titel:   Antworten mit Zitat

Rebekka - ist richtig so Smile

Ja da müsste ich die Kisten mal abfotografieren. Das ist ein sehr schlaues Patent, das unsere Ulrike da so halb selbst erfunden, halb abgekupfert hat...

_________________
Put your heart in your hand and touch your horse with your heart ❤
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sadderica
Moderator


Alter: 46
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 05.11.2004
Beiträge: 2341
Wohnort: Attendorn
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: Fr, 29. März 2019 23:24    Titel:   Antworten mit Zitat

Studie zu Zähnen habe ich nicht, habe es mir gedanklich aber so gemerkt, dass Zahnschmelzschäden bei Maulkörbeb und Plastikeinsätzen in Heukisten auftreten. Bei Netzen höchstens mal abgeschabte Tasthaare.
_________________
Natürlich interessiere ich mich für die Zukunft - schließlich werde ich den Rest meines Lebens in ihr verbringen (G. Burns).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Herbstgold



Alter: 63
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 05.11.2004
Beiträge: 3622
Wohnort: bei Celle
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: Sa, 30. März 2019 09:38    Titel:   Antworten mit Zitat

Ich denke auch, dass für diese Abnutzungsschäden ein gewisser (hoher) Druck erforderlich ist. Das klappt mit Maulkorb gegen Boden, aber nicht bei freipendelndem Heunetz. Anders kann das evtl. sein bei einem Heunetz vor einer Mauer, also wo die Ponys das Netz gegen die Wand drücken.
_________________
Die Segel bestimmen den Kurs, nicht der Wind
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.natural-friends.de - Übersicht -> Haltung, Fütterung, Gesundheit Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Impressum