www.natural-friends.de - Übersicht
Startseite}Startseite    FAQFAQ    BoardregelnBoardregeln    UserlisteUserliste    GruppenGruppen    LandkarteLandkarte   RegistrierenRegistrieren
ProfilProfil    ZitateZitate    StatistikStatistik    SuchenSuchen    Einloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 

Pferdehaltung auf 3000qm?   

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.natural-friends.de - Übersicht -> Haltung, Fütterung, Gesundheit
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
samsam
Moderator


Alter: 37
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 30.01.2012
Beiträge: 956
Wohnort: Nähe Dresden
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: Mo, 18. Sep 2017 12:43    Titel: Pferdehaltung auf 3000qm?   Antworten mit Zitat

Hallo,

nur mal so ins Blaue rein gesponnen... meine Schwiegereltern haben 3000qm ungenutzte Wiese hinter dem Haus. Bisher habe ich das nie als Option angesehen, weil es auf jeden Fall zu klein ist um Pferde über den Sommer mit Gras zu versorgen - außerdem wollen die Schwiegereltern "eigentlich" auch keine Tiere auf der Wiese.
Ich habe es aber immer im Hinterkopf für Notfälle - da es wie gesagt bei uns in der Gegend rar bestellt ist um vernünftige Ställe und man weiß ja nie was einem als Einsteller so widerfährt... Rolling Eyes

Bisher habe ich immer gerechnet mit 1 Hektar für 2 Pferde wenn sie im Sommer vom Gras ernährt werden sollen. Aber wenn man darauf verzichten würde und ganzjährig Heu füttern würde , kann man dann mit 3000qm auskommen? Es würden sowohl der Stall als auch der Reitplatz auf dieser Fläche mit angelegt werden, der Rest könnte Trail/ Paddock und Koppel werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
osch
Moderator


Alter: 50
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 30.11.2010
Beiträge: 2361
Wohnort: Winsen/Luhe
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: Mo, 18. Sep 2017 15:35    Titel:   Antworten mit Zitat

ja 3000 als reiner Offenstall mit paddock und Reitplatz sicherlich machbar.
Vielleicht lässt sich ja Weide noch dazupachten?

_________________
think!
mein Blog
www.die-offenstaller.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Herbstgold



Alter: 63
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 05.11.2004
Beiträge: 3622
Wohnort: bei Celle
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: Mo, 18. Sep 2017 18:41    Titel:   Antworten mit Zitat

Ich habe jetzt bei www.nina-steigerwald.de erlebt, dass der ganze Sandplatz/Reitplatz/Spielplatz Bestandteil des Paddock Trail ist und sie damit gut hinkommen. Nur manchmal muss man einen Wälzplatz einebnen - aber ohne Pflege bleibt kein Reitplatz schön. In dem Falle hat man viel mehr Fläche für den Paddock Trail und kommt bestimmt gut zurecht. Bei wenig Platz muss schon alles/vieles mehrfach genutzt werden - zum Vorteil der Pferde.
_________________
Die Segel bestimmen den Kurs, nicht der Wind
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
samsam
Moderator


Alter: 37
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 30.01.2012
Beiträge: 956
Wohnort: Nähe Dresden
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: Di, 19. Sep 2017 21:28    Titel:   Antworten mit Zitat

Im Moment nutzen wir im Winter auch den Reitplatz als zusätzliche Auslauffläche. Das macht durchaus Sinn. Warum 23 Stunden am Tag eine Fläche ungenutzt lassen um sie dann eine Stunde lang in Benutzung zu haben?
Derzeit ist nur der Nachteil dass die Grasnarbe weggetrampelt wird und dann mehr Matsch dabei rauskommt, aber das wiederum kann man ja durch einen besseren Untergrund beheben.

Interessant auf jeden Fall, dass es durchaus möglich wäre mit einer so kleinen Fläche auszukommen. Wenn man den Trail außen herum laufen lässt haben die Pferde auch durchaus längere Galoppstrecken zum rumrennen wenn gerade mal die täglichen 5 Minuten angebrochen sind glücklich grinsend
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sadderica
Moderator


Alter: 46
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 05.11.2004
Beiträge: 2341
Wohnort: Attendorn
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: Do, 21. Sep 2017 17:31    Titel:   Antworten mit Zitat

Von 3000 qm können meine beiden nur träumen ...
Als Einsteller hat man ja eh nicht ganz so die Wahl, aber da sind hier 100 qm für zwei schon groß bei ganzjähriger Auslaufhaltung. Weide will ich aufgrund von ems und ir nicht riskieren und Paddocktrail ist nicht machbar. Alternativ wären 300 qm aber dann mit 5 Pferden und nicht so idealem Zuschnitt am Stall möglich.
Also wären 3000 qm super!

_________________
Natürlich interessiere ich mich für die Zukunft - schließlich werde ich den Rest meines Lebens in ihr verbringen (G. Burns).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.natural-friends.de - Übersicht -> Haltung, Fütterung, Gesundheit Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Impressum