www.natural-friends.de - Übersicht
Startseite}Startseite    FAQFAQ    BoardregelnBoardregeln    UserlisteUserliste    GruppenGruppen    LandkarteLandkarte   RegistrierenRegistrieren
ProfilProfil    ZitateZitate    StatistikStatistik    SuchenSuchen    Einloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 

Kompliment   

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.natural-friends.de - Übersicht -> Horsemanship im Alltag -> Zirkus und Agility
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Seelenpferd




Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 10.05.2016
Beiträge: 3

Offline

BeitragVerfasst am: Mo, 30. Mai 2016 14:39    Titel: Kompliment   Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

ich hoffe, ihr könnt mir weiter helfen Smile
Mein Großer beherrscht mittlerweile das Kompliment. Allerdings muss ich sein Bein runter führen. Wie kann ich es ihm bei bringen, dass er von alleine runter geht? Wir sind bereits dabei, dass er auf antippen das jeweilige Bein anhebt, doch soblad ich ihn Rückwärts schicken will, stellt er das Bein wieder ab.
Ich möchte es ihm so lernen, damit wir uns dann ans Knien als Vorstufe zum liegen wagen können.

Liebe Grüße
Seelenpferd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
cocolores
Moderator


Alter: 42
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 13.02.2012
Beiträge: 1378
Wohnort: Osnabrück
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: Di, 31. Mai 2016 07:10    Titel:   Antworten mit Zitat

1000 Wege führen nach Rom...

Zirkuslektionen sind als Ferndiagnose noch schwieriger als alles andere.

Jedes Pferd ist da auch ein bisschen anders.

Ich versuche immer das Kompliment, auch erst runter geführt am Huf mit einem Wort zu kombinieren. So hab ich es hinbekommen. Aber das hat auch eeewig gedauert. Für mich war es aber auch eher Spielerei am Rande. Und irgendwann hat es geklappt.

Vielleicht doch mal in einen Zirkuslektionen Kurs investieren oder vielleicht findest Du jmd der Dir mal ein bis 2h zu dem Thema gibt.

Ansonsten YouTube durchforsten und dann den besten Link hier einstellen Big Evil Grin

_________________
Die Ungeduld verlangt das Unmögliche, nämlich die Erreichung des Ziels ohne die Mittel.
Hegel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
osch
Moderator


Alter: 51
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 30.11.2010
Beiträge: 2456
Wohnort: Winsen/Luhe
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: Di, 31. Mai 2016 10:28    Titel:   Antworten mit Zitat

Die Vorarbeit ist ja schon mal Goldrichtig, auf antippen das Bein heben, als nächstes läääänger das Bein heben und erst auf kommando wieder absetzen.
Rückwärts ohne Bein heben üben auf einen festen Touchierpunkt (ggf. auch Stimme).
Danach das Puzzel zusammensetzten...

_________________
think!
mein Blog
www.die-offenstaller.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rantanplan





Anmeldungsdatum: 06.06.2013
Beiträge: 87
Wohnort: Eiflerland
Offline

BeitragVerfasst am: Mi, 01. Jun 2016 07:03    Titel:   Antworten mit Zitat

Du kannst versuchen, dass mit Deinem Fuss etwas zu unterstützen.
Du tippst das Bein mit der Gerte an, nimmt er es hoch unterstützt Du das rückwärts mit Deinem Fuss am Röhrenbein bis zum ablegen. Das reduzierst Du immer weiter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.natural-friends.de - Übersicht -> Horsemanship im Alltag -> Zirkus und Agility Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Impressum