www.natural-friends.de - Übersicht
Startseite}Startseite    FAQFAQ    BoardregelnBoardregeln    UserlisteUserliste    GruppenGruppen    LandkarteLandkarte   RegistrierenRegistrieren
ProfilProfil    ZitateZitate    StatistikStatistik    SuchenSuchen    Einloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 

Schuhe für Stallarbeit   

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.natural-friends.de - Übersicht -> Ausrüstung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
SilkeHoffmann




Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 29.02.2016
Beiträge: 5

Offline

BeitragVerfasst am: Mo, 21. März 2016 13:37    Titel: Schuhe für Stallarbeit   Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

nachdem meine alten Arbeitsschuhe langsam aber sicher anfangen auseinander zu fallen, bin ich auch der Suche nach neuen Schuhen die auch am besten mindestens die S3 haben. Hab mich dann ein bisschen im Internet umgeschaut und bin auf https://www.burgia-sauerland.de/arbeitsschuhe habe jedoch noch nie was von der Marke gehört. Hat von euch schon mal jemand dort bestellt? Wo kauft ihr eure Schuhe bzw. welche könnt ihr empfehlen?

Danke im vorraus für eure Hilfe! Daumen hoch

Liebe Grüße

Silke Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Herbstgold



Alter: 63
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 05.11.2004
Beiträge: 3580
Wohnort: bei Celle
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: Mo, 21. März 2016 15:58    Titel:   Antworten mit Zitat

Ich habe keine Ahnung von solchen Kriterien. Was sollen sie denn am Pferd bewirken oder verhindern, was ein solider Trekking- oder Stallschuh nicht kann? Nach meiner Erfahrung ist Wasser der Feind der Stiefel...
_________________
Die Segel bestimmen den Kurs, nicht der Wind
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ayla



Alter: 54
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 03.06.2010
Beiträge: 246
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Offline

BeitragVerfasst am: Di, 22. März 2016 11:35    Titel:   Antworten mit Zitat

Ich schwöre im Winter auf Muck Boots Arctic (bis -40 Grad C) und in allen anderen Jahreszeiten auf Redbacks. Die Redbacks gibt es übrigens auch mit Stahlkappe. Beide Schuhe nehme ich für die Stallarbeit und auch fürs Reiten. Die Muck Boots sind fürs Reiten nicht optimal (etwas klobig), aber unwahrscheinlich praktisch (halten warm und Wasser und Matsch machen ihnen nichts aus.

Wenn Du unbedingt S3 Schuhe haben willst, dann würde ich die bei einem namenhaften Hersteller für Arbeitsschutzschuhe kaufen. Mein Mann lässt die für seine Leute immer bei Engelbert Strauss ordern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
cocolores
Moderator


Alter: 41
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 13.02.2012
Beiträge: 1378
Wohnort: Osnabrück
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: Di, 22. März 2016 16:28    Titel:   Antworten mit Zitat

Ich gehöre auch zur Radback Fan Fraktion. Machen bei mir alles mit und sehen immer aus... dupdidupdidu

Gummistiefel hab ich nur für den Winter, so superteure von Aigle, mit Thermoprene innen drinnen. Die Laufe ich aber auch schon im 6. Jahr, ohne irgendwelche Probleme. Alle "normalteuren" waren nach spätestens 2 Wintern durch. Eher früher...

_________________
Die Ungeduld verlangt das Unmögliche, nämlich die Erreichung des Ziels ohne die Mittel.
Hegel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Herbstgold



Alter: 63
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 05.11.2004
Beiträge: 3580
Wohnort: bei Celle
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: So, 09. Dez 2018 20:50    Titel:   Antworten mit Zitat

Heute war ich auf der Pferd & Jagd und auf der Suche nach Stallschuhen (unten Gummi, oben geschnürt). Ich hoffte, etwas Wasserdichte und dennoch für meine komischen Füße Bequemes zu finden, dachte an Loesdau und so um EURO 60.
Blöderweise habe ich aber meine Füße aussuchen lassen.... und sie haben Muck Boots gekauft
https://www.muckbootcompany.com/col....ts?variant=12625598677086
Die sind sehr bequem und ich freue mich auf Wandern und Arbeiten den ganzen Winter hindurch mit trockenen Füßen.
Ich liebe meine LOWAs, aber "trockene Füße" schaffen sie nicht.

_________________
Die Segel bestimmen den Kurs, nicht der Wind
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Steckenpferd



Alter: 51
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 21.07.2008
Beiträge: 786
Wohnort: Wesel
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: Di, 11. Dez 2018 22:39    Titel:   Antworten mit Zitat

ich hab auch die Muck sei 2 Jahren und find die Mega
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HorsemanKruemel
Moderator


Alter: 28
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 27.03.2008
Beiträge: 1740
Wohnort: Brunsbek
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: Fr, 04. Jan 2019 22:55    Titel:   Antworten mit Zitat

Meine Engelbert Strauss Farmer Stiefel sind leider wieder nach nur einem Jahr kaputt gegangen nein
Jetzt denke ich auch über eure hoch gelobten Muckboots nach. Habt ihr da schon Erfahrungen zur Langlebigkeit?
Also Gummistiefel von Aldi für 12 Euro haben 1 Jahr gehalten, E.S. Stiefel für 30 Euro auch 1 Jahr. Ich möchte jetzt nicht 100 Euro für 1 Jahr ausgeben Ironie

_________________
Put your heart in your hand and touch your horse with your heart ❤
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Herbstgold



Alter: 63
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 05.11.2004
Beiträge: 3580
Wohnort: bei Celle
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: Sa, 05. Jan 2019 11:34    Titel:   Antworten mit Zitat

Für 100 EURO kriegst du leider keine Mucks...
Die Langlebigkeit hängt natürlich von der Nutzung ab. Ich kenne Leute, die ihre LOWSs jeden Winter fertigmachen - aber wenn man die so sehr braucht, dann ist das auch gut angelegtes Geld. Meines LOWAs halten ca. 4 Jahre und kosten ja auch um 160 EURO. Nun hoffe ich auf Ähnliches für die Mucks. Aber bei mir ist nicht die Haltbarkeit ausschlaggebend, sondern der Tragekomfort. Alte Füße brauchen halt etwas mehr Service...

_________________
Die Segel bestimmen den Kurs, nicht der Wind
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HorsemanKruemel
Moderator


Alter: 28
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 27.03.2008
Beiträge: 1740
Wohnort: Brunsbek
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: Sa, 05. Jan 2019 12:23    Titel:   Antworten mit Zitat

Also ich hatte jetzt die hier gefunden:
https://www.reitsportladen-sw.de/in....ent/c-KAT023111/a-KA52201

Oder ist das nicht das was ihr meint?
Komfort ist mir auch wichtig. Meine E.S. Stiefel waren so irre schwer, dass ich nach 2 Stunden Stalldienst echt müde Beine hatte. Das habe ich mit meinen normalen Stallschuhen nicht. Aber die sind für diese Jahreszeit einfach ungeeignet. Der Matsch ist stellenweise knöcheltief, da würde es rein laufen.

Vielleicht sollte ich doch mal in den Reitladen im Nachbarort fahren und Stiefel anprobieren.

_________________
Put your heart in your hand and touch your horse with your heart ❤
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Herbstgold



Alter: 63
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 05.11.2004
Beiträge: 3580
Wohnort: bei Celle
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: Sa, 05. Jan 2019 20:14    Titel:   Antworten mit Zitat

ok, ich meinte die geschnürte Variante, Schlupfstiefel gehen für mich nicht
https://www.gummistiefelexperte.de/....pi_4zUfFOeUBoCvAkQAvD_BwE

_________________
Die Segel bestimmen den Kurs, nicht der Wind
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kugelblitz



Alter: 28
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 14.07.2010
Beiträge: 540
Wohnort: Hanstedt
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: So, 06. Jan 2019 06:29    Titel:   Antworten mit Zitat

Dank meines Jobs kenne ich mich jetzt dam8t aus dauerhaft Gummistiefel zu tragen. Anfangs taten mir abends so die Füße und Beine weh, dass es morgens oft noch nicht wieder gut war.
Seit ein paar Monaten habe ich Dunlop Purofort und die fühlen sich fast wie Turnschuhe an. Ich merke auch nach 11 Stunden nichts in den Füßen und der ultimative Test: nach Feierabend in anderen Schuhen fühle ich kaum einen Unterschied. Und all das trotz höchster Sicherheitsstufe mit Kappe und so.

Wer also nicht auf Schnürung angewiesem ist, kann auch damit glücklich werden. 100% wasserdicht ist klar!
Für den Winter habe ich jetzt die guten alten Stiefelsocken drin an und alles ist perfekt.

_________________
proper preparation prevents from p*** poor performance
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HorsemanKruemel
Moderator


Alter: 28
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 27.03.2008
Beiträge: 1740
Wohnort: Brunsbek
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: So, 06. Jan 2019 10:30    Titel:   Antworten mit Zitat

Das ist ein sehr guter Tipp! Dunlop hatte ich auch mal, aber nur die normalen Gummistiefel ohne Futter. Die waren für den nassen Sommer in Ordnung, aber danach hinüber. Irgendwie habe ich einen enormen Verschleiß an Schuhwerk...
Ich trage auch immer Stiefelsocken, die machen das echt bequemer in Gummistiefeln!

_________________
Put your heart in your hand and touch your horse with your heart ❤
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HorsemanKruemel
Moderator


Alter: 28
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 27.03.2008
Beiträge: 1740
Wohnort: Brunsbek
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: Fr, 11. Jan 2019 20:52    Titel:   Antworten mit Zitat

So... Ich habe nochmal drauf herum gedacht (Gehalt war noch nicht da, hatte noch etwas erzwungene Bedenkzeit Ironie ) und habe mich jetzt für Muck-Boot-Stall Boots Arctic Weekend für 87 Euro im Sonderangebot entschieden. Eine andere Einstellerin in unserem Stall hat auch Muck Boots und die haben bei 2 x täglich Stalldienst 2 Jahre gehalten. Das ist mal viel versprechend.
Die Dunlops sind ausgeschieden, weil ich doch keine Stahlkappe mehr haben wollte.

Nun freue ich mich auf die Schuhe und die kommenden Stalldienste!

_________________
Put your heart in your hand and touch your horse with your heart ❤
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.natural-friends.de - Übersicht -> Ausrüstung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Impressum