www.natural-friends.de - Übersicht
Startseite}Startseite    FAQFAQ    BoardregelnBoardregeln    UserlisteUserliste    GruppenGruppen    LandkarteLandkarte   RegistrierenRegistrieren
ProfilProfil    ZitateZitate    StatistikStatistik    SuchenSuchen    Einloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 

Strategien für Panzer   
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.natural-friends.de - Übersicht -> Natural Horsemanship
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
osch
Moderator


Alter: 50
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 30.11.2010
Beiträge: 2385
Wohnort: Winsen/Luhe
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: Mi, 23. Okt 2019 09:04    Titel:   Antworten mit Zitat

Mir zeigt es auch wieder mal die Seele der Tinker, jaa sie sind in der Regel gelassen, Menschenbezogen, verspielt, manche verfressen. Aber alle, die ich kennengelernt habe, haben einen sensiblen Kern und darauf muss man Rücksicht nehmen, bei manchen fällt es nur nicht auf da wird viel zu schnell gesagt ach das coole massive Pony da musst mal bissl druck machen dann gehts auch wieder.
_________________
think!
mein Blog
www.die-offenstaller.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
osch
Moderator


Alter: 50
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 30.11.2010
Beiträge: 2385
Wohnort: Winsen/Luhe
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: Do, 07. Nov 2019 15:09    Titel:   Antworten mit Zitat

Gestern hatte ich eine ganz grossartige Session mit Tanjas Reitbeteiligung die ja das gleiche Problem auf dem Platz hat...

Wir haben auf dem Platz mit wenig Licht im dunkeln gearbeitet. Viele Schatten , viel Geräusche im Nachbargarten, Objekte dort aufgebaut wo sie sonst nicht sind.
Etwas Provozierender ein kontrolliertes Chaos reiten.
Ja sie sieht zu spät wenn es passiert bevor es.... na ihr wisst was ich meine.
Das war also erstmal mein Job vom Boden ihr die Dinge die Shamy beunruhigen zu übersetzen.
Wir haben also ausschliesslich daran gearbeitet schneller zu sehen und sofort zu reagieren und zwar durch softe einwirkung (mehr ist nämlich garnicht notwendig) kein Streit nur reagieren.

Schon nach wenig (dolmetschen) konnte ich merken das ich mich rausnehmen kann und sie hat sofoort viel besser reagiert und Shamy war sichtlich beeindruckt - das war so entspannt wie lange nicht / aufmerksam (beide Seiten) und ich hätte die beiden wohl noch Stunden so reiten lassen können ohne das da irgendwas eskaliert wäre. Sooooo schön und effektiv mit sooooo wenig.

Nächster Schritt wird dann alles in schnelleren Gangarten aber vorerst festigen.

_________________
think!
mein Blog
www.die-offenstaller.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.natural-friends.de - Übersicht -> Natural Horsemanship Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Impressum