www.natural-friends.de - Übersicht
Startseite}Startseite    FAQFAQ    BoardregelnBoardregeln    UserlisteUserliste    GruppenGruppen    LandkarteLandkarte   RegistrierenRegistrieren
ProfilProfil    ZitateZitate    StatistikStatistik    SuchenSuchen    Einloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 

Körperband und Anleitung zur Benutzung nach Tellington   

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.natural-friends.de - Übersicht -> Natural Horsemanship
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
itmotte



Alter: 47
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 31.07.2015
Beiträge: 432
Wohnort: 21756 Osten-Isensee
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: Di, 27. Dez 2016 15:40    Titel: Körperband und Anleitung zur Benutzung nach Tellington   Antworten mit Zitat

Hallo,

ich bin heute beim Stöbern im Internet auf einen Artikel gestoßen um mit einem Körperband ängstlichen Pferden zu helfen, indem man Ihnen beim Körpergefühl durch ein Körperband hilft.

Vielleicht fand das hier ja auch mal jemand spannend und nun staubt das Buch/die DVD im Regal und das Band wurde vor ein paar jahren zuletzt genutzt. Dann bin ich jetzt gern euer Verwerter Ironie

Falls also jemand etwas herum liegen hat, bitte melden Smile

LG

Nicole

_________________
Das Leben ist doch ein Ponyhof!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sigga



Alter: 43
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 11.10.2010
Beiträge: 1032
Wohnort: Schiefling am See
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: Di, 27. Dez 2016 19:45    Titel:   Antworten mit Zitat

Wenn Du nicht gleich sehr viel Geld ausgeben möchtest, kannst Du mal im Internet recherchieren und zum Ausprobieren Gymnastikbänder verwenden. Die sind sehr kostengünstig zu bekommen.
_________________
Sigga, Björk und Lilja

Energetik und Wissenschaft - (k)ein Widerspruch
Tier- und Humanenergetik - Bewegungstraining - Pferdefütterung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HorsemanKruemel
Moderator


Alter: 30
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 27.03.2008
Beiträge: 1812
Wohnort: Brunsbek
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: Di, 27. Dez 2016 19:56    Titel:   Antworten mit Zitat

Nächste Woche ab 2. Januar bei Aldi Nord im Angebot, 4 Fitnessbänder für 5 Euro.
Vielleicht ist das erstmal einen Versuch wert.

Liebe Grüße!

_________________
Put your heart in your hand and touch your horse with your heart ❤
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
itmotte



Alter: 47
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 31.07.2015
Beiträge: 432
Wohnort: 21756 Osten-Isensee
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: Di, 27. Dez 2016 20:42    Titel:   Antworten mit Zitat

Da stürme ich mal den ALDI
_________________
Das Leben ist doch ein Ponyhof!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sigga



Alter: 43
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 11.10.2010
Beiträge: 1032
Wohnort: Schiefling am See
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: Di, 27. Dez 2016 21:01    Titel:   Antworten mit Zitat

Kleiner Tip, wenn Du mit Molly das ausprobieren möchtest, dann nimm für den Anfang ein Gymnastikband, welches nicht zusammengeknotet ist bzw. überhaupt für die ersten Versuche ein Seil um sie mit dem Gefühl vertraut zu machen, dass sie da etwas an den Hinterbeinen berührt. Sie könnte sonst mit Panik reagieren.
_________________
Sigga, Björk und Lilja

Energetik und Wissenschaft - (k)ein Widerspruch
Tier- und Humanenergetik - Bewegungstraining - Pferdefütterung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sigi



Alter: 48
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 14.09.2008
Beiträge: 48
Wohnort: Igensdorf
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: Di, 27. Dez 2016 21:36    Titel:   Antworten mit Zitat

Fitnessbänder würde ich nicht verwenden. Ich würde einfach Elastikbandagen nehmen.
Bisher habe ich Körperbänder nur bei Hunden und mir selbst ausprobiert. Bei Tellington-Seminaren haben wir dazu auch Pferde-Bandagen verwendet.
Von Robin Hood (Schwester von LTJ) gibt es Bücher „All Wrapped Up“ jew. für Pferde, Hunde und Menschen (ich habe aber keines davon). Unter diesem Begriff findest Du z. B. auf der Facebook Seite Tellington TTouch World etliche Bilder, es gibt auch einige YouTube-Videos, auf denen verschiedene Körperbandagen gezeigt werden. Im Prinzip kann/muss man einfach ausprobieren. Wie hier schon geschrieben wurde solltest Du aber gut aufpassen und Molly langsam an die (noch nicht verknoteten Bandagen) gewöhnen und auch mit evtl. heftigen Reaktionen rechnen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
itmotte



Alter: 47
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 31.07.2015
Beiträge: 432
Wohnort: 21756 Osten-Isensee
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: Di, 27. Dez 2016 21:41    Titel:   Antworten mit Zitat

Das Stichwort hilft mir schon mal!
_________________
Das Leben ist doch ein Ponyhof!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kaede



Alter: 31
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 22.06.2005
Beiträge: 1756
Wohnort: Hannover
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: Di, 27. Dez 2016 23:22    Titel:   Antworten mit Zitat

Ich hab auch lange mit band um die hinterhand intensiv geübt. Aber ganz ohne ltj hintergrund Ironie . Ich habe eine elastikstoffbandage genommen. Würde nix nehmen, was flitschen könnte. Erstmal nur fg, schweif anbeben, bewegen usw.. Bandage hab ich dann zunächst unter einen bauchgurt geklemmt, bei zug wäre es rausgerutscht. Ich hab mit lose angefangen und habs dann immer fester gemacht. Später dann ohne bauchgurt und stattdessen mit 2. Bandage um den Hals, so als "hundegeschirr" Ironie ich habe so wochenlang täglich gespielt, bis ich keine stressreaktionen mehr provoziert hab. Arbeit mit flankrope wäre da natürlich wohl auch angezeigt, aber das sollte man schon können und wissen was man tut... ich glaub die bandage ist erstmal die sicherere variante Ironie
_________________
You're the colour
You're the movement and the spin......
(Consequensch Ironie )


Talita kumi!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
itmotte



Alter: 47
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 31.07.2015
Beiträge: 432
Wohnort: 21756 Osten-Isensee
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: Mi, 28. Dez 2016 13:37    Titel:   Antworten mit Zitat

Ich hab mir jetzt ein Buch bestellt und werde Elastikbinden nehmen. Zuerst soll man ohnehin mit einem Seil beginnen.

Ganz neu ist das dann nicht für Molly. Zum Pre-Ride-Test gehört auch das Seil um das Pferd zu legen und dann das Seil vom Hintern her zu ziehen und dann das Pferd zu entdrehen bis es einen wieder anschaut.

Das kann Molly dank des Kurses jetzt echt gut. Hatte ich vorher mal ausprobiert und da war ein Seil am Hintern runter für sie nicht machbar.

Heute Abend fange ich mit ein paar TTouches schon mal an und arbeite mich langsam mit viel Rückzug auf die Schweifrübe vor.

Bitte auf erledigt setzen! Meine Fortschritte dokumentiere ich dann im Tagebuch.

Danke schön für euren Input!

_________________
Das Leben ist doch ein Ponyhof!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HorsemanKruemel
Moderator


Alter: 30
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 27.03.2008
Beiträge: 1812
Wohnort: Brunsbek
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: Mi, 28. Dez 2016 13:44    Titel:   Antworten mit Zitat

Darf ich das auch woanders hin schieben? Ich finde das Thema ganz interessant und finde, dass es für Gesprächsstoff sorgt.
_________________
Put your heart in your hand and touch your horse with your heart ❤
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
itmotte



Alter: 47
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 31.07.2015
Beiträge: 432
Wohnort: 21756 Osten-Isensee
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: Mi, 28. Dez 2016 13:54    Titel:   Antworten mit Zitat

na klar!
_________________
Das Leben ist doch ein Ponyhof!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.natural-friends.de - Übersicht -> Natural Horsemanship Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Impressum