www.natural-friends.de - Übersicht
Startseite}Startseite    FAQFAQ    BoardregelnBoardregeln    UserlisteUserliste    GruppenGruppen    LandkarteLandkarte   RegistrierenRegistrieren
ProfilProfil    ZitateZitate    StatistikStatistik    SuchenSuchen    Einloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 

Horse Agility   

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.natural-friends.de - Übersicht -> Horsemanship im Alltag -> Zirkus und Agility
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Herbstgold



Alter: 64
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 05.11.2004
Beiträge: 3689
Wohnort: bei Celle
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: Mi, 08. Jul 2015 22:26    Titel: Horse Agility   Antworten mit Zitat

Es ist schon ein paar Jahre her, dass ich auf Agility für Pferde stieß. Ich war zwar sofort begeistert, aber weil ich sonst kein Liberty-Fan bin, war ich nicht vorbereitet (und Agility am Seil ist einfach nicht - na, nicht richtig, finde ich).

Einerseits waren es Filme auf YouTube wie dieser hier
https://www.youtube.com/watch?v=XqVLY8YfbEo

andererseits hatte ich mit Christiane Göbel zu tun, die mit ihrem Alibaba zahlreiche Vorführungen und Kurse mit Agility (natürlich at liberty) anbot. Aber die monstermäßigen Aufbauten für den Parcours schreckten mich schon etwas ab.

Braucht man dazu ein verspieltes Pferd? Vielleicht.
Sollte man den Kasper in sich selbst entdecken? Ja, das wäre sicher eine gute Idee.

Hat schon mal jemand einen Anfang für Agility gemacht?

_________________
Die Segel bestimmen den Kurs, nicht der Wind
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jinie
Moderator


Alter: 40
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 24.04.2013
Beiträge: 1038
Wohnort: Kreis Herzogtum Lauenburg
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: Do, 09. Jul 2015 14:28    Titel:   Antworten mit Zitat

Wir haben dieses Jahr so etwas ähnliches gemacht. Wir nennen es Horse-Challenge. Es gibt immer 8 Stationen mit immer 3 Schwierigkeitsgraden.

Beispiel:
Flattervorhang: 1. Pferd durch gehen lassen. 2. Pferd drunter stehen lassen. 3. Pferd rückwärts durch schicken.
Plane: 1. Pferd im Schritt + Trab drüber schicken. 2. Pferd drauf stehen lassen. 3. Pferd AUF der Plane wenden (VH oder HH)

Bei unserem Playday durfte jeder sich 4 Stationen aussuchen und konnte da pro Schwierigkeitsgrad 2 Punkte abgreifen.
Zeitlimit war dabei 7 Minuten (Anfängerniveau...ich habe es in ca. 4,5 Minuten geschafft im Liberty und Lenyo hat rumgekaspert und ist noch einmal aufs Podest geklettert)

Wir hatten verschiedene Stationen schon 3 Wochen vorher aufgebaut, damit alle Üben konnten. -Somit konnte man für sich das alles gut als Agility benutzen.

Ich mache das mit Lenyo immer gerne; baue oft auch ein kleines "Zirkeltraining" auf, wie Cavalletti, 8ten/Slalom, Stangen-L usw. und spiele dann damit. Mit jedem Hindernis kann man ja wiederum viele Ideen umsetzen (drüber, seitlich, drum herum, schritt, trab, halt, rückwärts durch...).

Ich denke, man motiviert die Pferde doch recht schnell. Meiner fährt total drauf ab und folgt sehr aufmerksam.
Es ist für uns eine tolle Abwechslung und viele Sachen sind leicht und günstig gebaut.

_________________
Hier einloggen Hier registrieren
Tagebuch Lenyo of Goddess
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NHTinker



Alter: 43
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 03.02.2005
Beiträge: 31
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: Do, 09. Jul 2015 23:05    Titel: Agility   Antworten mit Zitat

Hallöchen,

mich würde das auch total reizen! Und ich denke der dicke Stinki hätte da auch Spaß dran! Ist ja so ne olle Quatschbacke Ironie

Ich bin immer am überlegen einen Teil der Koppel zu "opfern" und mir da vielleicht einige Hindernisse hinzubauen... hach ja... wäre schon schön...

Lieber Gruß

Tanja

_________________
"Das Gold der fahrenden Leute klimpert und glänzt nicht. Es schimmert in der Sonne und wiehert in der Nacht"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Herbstgold



Alter: 64
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 05.11.2004
Beiträge: 3689
Wohnort: bei Celle
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: Fr, 10. Jul 2015 11:10    Titel:   Antworten mit Zitat

Als Exmoorpony-Fan habe ich mich gefreut, dass Agility auch hier die Lieblingsdisziplin werden kann:
https://www.youtube.com/watch?v=lgxYdFD5eLU

Gerade für erwachsene Ponyliebhaber ist das eine tolle Sache. Und als Horsemanshipler hat man einige Spielsachen ja sowieso schon erstellt oder auf der Wunschliste.

_________________
Die Segel bestimmen den Kurs, nicht der Wind
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.natural-friends.de - Übersicht -> Horsemanship im Alltag -> Zirkus und Agility Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Impressum